Datenschutz

Datenschutzbestimmungen für den Change.org e.V.

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist dem Change.org e.V. ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Aktivitäten auf dieser Website in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und dem Telemediengesetzes (TMG). Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nur mit entsprechender gesetzlicher Grundlage oder mit Ihrem Einverständnis.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Datenschutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Webanalyse und Cookies

Wir verwenden auf unseren Internetseiten derzeit das Webanalyse-Tool „Google Analytics“.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google Inc. wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google Inc. diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google Inc. verarbeiten. Google Inc. wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Inc. in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=deBei jeder Nutzung dieser Internetpräsenz werden zudem weitere Zugriffsdaten gespeichert: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL und der anfragende Provider.

Wir verwenden diese Daten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Angebotes.

Widerspruchsrecht i.S.d. § 15 Abs. 3 TMG:

Sie können die Analyse des Nutzerverhaltens unterbinden, wenn Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies durch unsere Internetseite blockieren. Bitte sehen Sie ggf. in der Programmhilfe nach, wie Sie das in Ihrem Browser einrichten können. Sofern Sie in Ihrem Browser die „Do-Not-Track“-Option gesetzt haben (siehe Abschnitt 5.) werden wir Ihre Daten nicht ungefragt bzw. nur mit Ihrer Einwilligung nutzen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, jede Form von Benutzer-Analyse auf dieser Website künftig zu unterbinden, wenn Sie ein Opt-Out-Cookie setzen.

Spenden

Wenn Sie dem Change.org e.V. spenden werden Ihre Kontakt- und Zahlungsdaten von uns für die Durchführung der Transaktion verwendet.

Unsere Spendenformulare werden von der „Fundraisingbox“ zur Verfügung gestellt. Wir haben diesen Anbieter gewählt, um immer die höchste Datensicherheit für Ihre Daten zu gewährleisten. Ihre personenbezogenen Daten werden über eine gesicherte Verbindung an uns übermittelt. Die Zahlungsdaten werden mit einer verschlüsselten Verbindung direkt an den jeweiligen Zahlungsdienstleister übergeben. Aktuelle Informationen über das eingesetzte Sicherheitsverfahren finden Sie hier: http://www.fundraisingbox.com/it-sicherheit. Weitere Informationen zu dem Dienst Fundraisingbox finden Sie hier: http://www.fundraisingbox.com/datenschutz/

Für Spendeneinzug per Lastschrift und Kreditkarte nutzen wir den Zahlungsdienstleister Micropayment mit Sitz in Berlin. Alle Zahlungsdaten werden über eine 256-Bit SSL-Verschlüsselung an Micropayment übertragen und dort auf sicheren Servern in Deutschland gespeichert. Wir werden von Micropayment über die jeweiligen Zahlungen informiert. Weitere Informationen entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen der Firma Micropayment

Wenn Sie per PayPal spenden, werden Sie nach Absenden des Spendenformulars direkt auf die Webseite von PayPal weitergeleitet, wo sie in gewohnter Weise die Spende abschließen können. Wir erhalten Ihre Kontodaten nicht und werden nur über die erfolgreiche Zahlung informiert.

Wenn Sie per Sofortüberweisung spenden, werden Sie nach Absenden des Spendenformulars direkt auf die Webseite des Zahlungsanbieters Sofort AG weitergeleitet. Wir erhalten Ihre Kontodaten nicht und werden nur über die erfolgreiche Zahlung informiert.

Spender/innen erhalten regelmäßige Updates zu unserer Kampagnenarbeit über einen Newsletter, den wir mit dem Mailing-Programm “Cleverreach” versenden. Ein TÜV-geprüftes Informations-Sicherheits-Management-System gewährleistet die Datensicherheit und einwandfreie Einhaltung des Datenschutzes. Weitere Informationen finden Sie auf: https://www.cleverreach.com/de/datensicherheit/. Zum Zweck der fortlaufenden Optimierung unseres Newsletters setzen wir das Analysetool von Cleverreach ein. Neben einer automatischen Erkennung und Filterung von fehlerhaften oder nicht zustellbaren E-Mail-Adressen wird überprüft, wie viele E-Mails geöffnet wurden und wie viele der Empfänger auf eine im Newsletter enthaltene URL geklickt haben.

Weiterhin verwenden wir die von Ihnen in Online-Formularen des Change.org e.V.  angegebenen Daten ausschließlich für Vereinszwecke, für Spendenwerbung und um Ihnen weitere Informationen über den Change.org e.V.  zukommen zu lassen. Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit formlos widersprechen, zum Beispiel per E-Mail an datenschutz[ät]changeverein.org

Einbindung sozialer Netzwerke

Auf der Internetpräsenz des Change.org e.V.  sind Plug-ins von Facebook, Google+ und Twitter eingebunden. Diese sind beim Laden der Seite nicht aktiv, Sie erkennen dies an der hellgrauen Färbung. Damit wird verhindert, dass bereits beim Laden der betreffenden Seite Daten an die Server der Anbieter der sozialen Netzwerke übertragen werden, ohne dass Sie sich damit explizit einverstanden erklärt haben. Stattdessen verwendet der Change.org e.V. auf dieser Internetpräsenz aus Datenschutzgründen die in diesem Zusammenhang empfohlene Zwei-Klick-Methode. Sie müssen hierzu den Button des jeweiligen Netzwerks zweimal anklicken. Beim ersten Klick signalisieren Sie lediglich Ihre Zustimmung zur Datenübertragung und Aktivieren den Button, der daraufhin seine reguläre Farbe annimmt. Erst beim zweiten Klick arbeitet der Button wie gewohnt und Sie können die betreffende Seite des Change.org e.V. auf dem jeweiligen sozialen Netzwerk empfehlen.

Einbindung von externen Diensten

Auf unserer Website haben wir youtube-Videos und Karten von Google Maps eingebunden. Beim Aufruf dieser Videos/Karten werden automatisch ihre IP-Adresse, Informationen zu ihrem Browser und zu Ihrer Sitzung an die Google Inc. (Mountainview/USA) übertragen. Um ein ungewolltes Tracking zu vermeiden, wenden wir bei den Videos eine Zwei-Klick-Methode an: Beim ersten Klick auf das Video wird die Verbindung zum Google-Server aktiviert, mit einem zweiten Klick wird der Inhalt abgerufen. Ihre Daten werden also nur dann an die Google Inc. übertragen, wenn Sie den Button betätigen.

Auskunft und Widerspruch

Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit formlos widersprechen, zum Beispiel per E-Mail an datenschutz[ät]changeverein.org mit einem kurzen Hinweis zum ausgefüllten Formular. Sie haben außerdem ein Recht auf unentgeltliche schriftliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten und deren Verwendung sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Technische und organisatorische Maßnahmen

Der Change.org e.V. setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre Daten zu schützen. Unsere Maßnahmen werden entsprechend der technischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wir weisen Sie dennoch ausdrücklich darauf hin, dass der Schutz Ihrer Daten in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann.

Datenschutzbeauftragte

Für Rückfragen zum Datenschutz können Sie sich auch direkt an unsere Datenschutzbeauftragte, RA Nicole Weyde wenden. Sie erreichen Sie am einfachsten per Mail: datenschutz[ät]changeverein.org